23.09. Kinder-Spaß mit Clownin Wurzel
1. Oktober 2012
07.09. Sebastian Schnoy: Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen
1. Oktober 2012
Sabine Bode Schild Pressefoto by Oliver Haas Fotodesign

Sabine Bode: Kinder sind ein Geschenk*...(aber ein Wellness-Gutschein hätt's auch getan)

  • Veranstalter: Majestic Theater Waltrop
  • Datum: 21.09.18
  • Startzeit: 19:00 Uhr
  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Spieldauer: ca. 90 Minuten
  • Tickets: Reihe A-D: 23,00€ / Reihe E-J: 21,00€ / Reihe K-M: 19,00€
  • Vorverkauf ab sofort
  • Tickets: vor Ort im Majestic Theater, in der Bücherinsel in Waltrop oder online (siehe oben "Tickets")

Informationen zur Veranstaltung

Sabine Bode: Kinder sind ein Geschenk…(aber ein Wellness-Gutschein hätt’s auch getan)

Wo ist Amnesty International, wenn man als späte Mutti zum Eltern-Kind-Turnen muss? Kann man Nachwuchs des Modells „Dustin 2000“ auch nach Ablauf der Garantie wieder zurückgeben? Und wann wurde eigentlich der Begriff „Hölle auf Erden“ in „Indoor-Spielplatz“ umbenannt? Sabine Bode weiß auch keine Antworten, aber die Ruhrgebietsradaufrau kommt in ihrem schreiend komischen Programm  ohne Komma auf den Punkt und schießt mit scharfen Pfeilen auf Hipster-Hebammen und Katastrophen-Kinderbücher, teilbezahnte Zombie-Eltern und Eulen-Dekohüllen nähende Zahnarztfrauen. Für alle, die ihre Kinder lieben, aber manchmal denken, der DUDEN sollte diese Wesen definieren als „Substantiv, neutrum, Geräusch mit Schmutz dran.“ In ihrem Programm nimmt die „Randgruppen-Mutter“ („verheiratet, zwei Kinder, kein Weber-Grill“) ihr Publikum mit auf eine tollkühne Reise durch Stand-Up, Impro und musikalische Nervenzusammenbrüche.

Sabine Bode ist ausgebildete Journalistin, Übersetzerin und Texterin. Nach einer Karriere als Comedy-Autorin (u.a. festes Mitglied der Harald-Schmidt Show, Gag-Schreiberin für Anke Late Night mit Anke Engelke, Bühnenautorin für Hape Kerkeling, Atze Schröder u.v.a.) hat sie das live-haftige Komischsein für sich entdeckt. Mit der Lesebühne „Schwatzfahrer“ brachte sie frischen Wind in die Ruhrgebietskulturszene, ihr Bühnenprogramm hat sich von einem Mix aus Lesen und Quatschen zu einem fast reinen Stand-Up-Programm entwickelt. Das Erfolgsbuch der zweifachen Mutter „Kinder sind ein Geschenk* … aber ein Wellness-Gutschein hätt’s auch getan“ (Lappan) ist so was wie die Bibel leidgeplagter Eltern … es sei denn, ihre Brut heißt „Tyler-Steven“ oder „Destiny-Savannah“.